AdobeStock_357068498.jpg

Physio-Linge & Covid-19

Die Situation und die Gefahr einer Ansteckung mit dem Coronavirus ist noch nicht vorüber. Deshalb setzen wir alle Vorgaben der Bundesregierung   wie auch die Schutzkonzepte der deutschen Physiotherapie- und Osteopathie-Verbände um. Wir wissen, wie wir Sie als Patient/innen und uns als Therapeutinnen schützen können und bitten alle Patient/innen, sich strikt an die Hygiene- und Verhaltensregeln in unseren Räumlichkeiten zu halten.

Wir bitten alle Patient/innen, alleine und ohne Angehörige erst kurz vor Behandlungsbeginn die Praxis zu betreten und die 2-Meter-Abstandsregel beim Warten einzuhalten.

Bitte desinfizieren Sie sich die Hände beim Eingang oder waschen Sie diese direkt gründlich mit Seife auf der Toilette.

Laut Bundesregierung sind alle Patient/innen verpflichtet, während der Behandlung eine Gesichtsmaske zu tragen. Diese muss von den Patient/innen selber organisiert werden und ist nur ausnahmsweise bei uns erhältlich. Auch unsere Therapeutinnen tragen eine Schutzmaske.
Wir empfehlen, die Gesichtsmaske bereits beim Betreten der Praxis zu tragen.

Wichtig jedoch auch bei uns: Kommen Sie nicht, wenn Sie krank sind oder sich krank fühlen.


Haben Sie Fragen zu einer Behandlung? Bitte kontaktieren Sie uns!

Wir freuen uns auf Sie, bleiben Sie gesund!